Der weltweit größte Hersteller von Abtastdiamanten überlässt auch bei den eigenen Tonabnehmern nichts dem Zufall und fertigt alle Komponenten selbst. Denn bei Nagaoka hat guter Vinylklang Tradition. Seit mehr als 70 Jahren.

Nagaoka kennenlernen
NAGAOKA

06.10.2021

MINT-MAGAZIN: ÜBERZEUGENDER TESTBERICHT

Kräftiger Bass, druckvoller Klang, einfach ein "new standard": Die "Jeweltone"-Abtaster von Nagaoka sind weiterhin absolute Kritikerlieblinge.

Weiterlesen

Technologie

Wenn es um die Abtastung feinster Details in einer Schallplattenrille geht, ist nur die beste Technologie gut genug. Deshalb überlässt NAGAOKA bei der Entwicklung seiner Tonabnehmer nichts dem Zufall. Und geht dafür gerne auch eigene Wege.

Was uns unterscheidet
NAGAOKA
NAGAOKA

Über Nagaoka

Ursprünglich als Zulieferer von Präzisionsteilen für mechanische Uhren gegründet, stellt NAGAOKA bereits seit 1947 Plattenspieler-Nadeln her. Auch als in den 1990er-Jahren das Interesse am Thema nach der Einführung der CD weltweit nachließ, hielt NAGAOKA im Gegensatz zu vielen damaligen Mitbewerbern dem Markt die Treue und erhielt so sich so das über die Jahrzehnte angesammelte Know-how.

Als im Zuge des Vinyl-Revivals die Nachfrage wieder anzog, war das Unternehmen also zur Stelle – aktuell stammen über 90% aller weltweit verkauften Tonabnehmer-Nadeln aus der Traditions-Manufaktur in Higashine, 400 km nördlich von Tokio.

Lernen Sie uns kennen

Produkte

Erfahrung, Tradition, Qualität – Tonabnehmer und Vinyl-Zubehör vom weltgrößten Hersteller von Tonabnehmer-Nadeln für Plattenspieler.