News / Schellack-Tonabnehmer von Nagaoka

11.04.2022

Schellack-Tonabnehmer von Nagaoka

Die Schellack-Schallplatte ist der Vorgänger des klassischen Vinyls und wurde bis in die 1950er Jahre hergestellt. Für das Abspielen der Platten ist ein besonderer Tonabnehmer von Nöten. Nagaoka bietet seit jeher spezielle Tonabnehmer mit Schellack-Nadeln an.

NAGAOKA

 

Schellack-Tonabnehmer MP-11N SP 

Die Rillen von Schellack-Platten sind deutlich breiter und die Umdrehungsgeschwindigkeit ist schneller (ca. 78 Umdrehungen pro Minute). Der MP-11N SP verfügt über einen Diamanten mit großem Durchmesser. Die Spitze des Abtasters läuft dadurch nicht im Rillengrund der Platte, wodurch Störgeräusche verhindert werden.

Die Dicke der Schellack-Nadel wird durch den Verrundungsradius angezeigt. Der Verrundungsradius wird in Mil (für Mils, 1 Mils entspricht ca. 0,0254 Millimeter) angegeben. Der Verrundungsradius des MP-11N SP beträgt 3 Mils (0,0762 Millimeter)

Tonabnehmer und Ersatznadeln

Für den Spezial-Tonabnehmer gibt es diverse Ersatznadeln mit unterschiedlichen Verrundungsradien. Die Ersatznadeln sind auf Anfrage verfügbar mit folgenden Verrundungsradien: 1,0 Mil - 4,5 Mil.